Die Kosten werden von den Krankenkassen übernommen.

 

Beratung bei Schreikindern
   
  Es ist nicht einfach (und noch schwerer beim 1. Kind) zu erkennen, warum ein Baby weint.
  Es verunsichert, besorgt die Eltern.
   
  Man fragt sich als Mutter:
 
  • Habe ich nicht genug Milch, hat mein Baby Hunger ?
  • Ist es vielleicht krank, hat es Blähungen, habe ich es zu viel (zu wenig) angezogen ? ...
  Wenn das Schreien eine Grenze überschreitet, füllt man sich erschöpft, angespannt, gereizt und hilflos.
   
 

Infos >>> Warum weint mein Baby ?

Infos >>> Wie kann ich meinem Baby helfen ?

   
 
 
 
Übersicht
Kurstermine
Fotogalerie
Umfrage
start
start
über mich
über mich
Meine Arbeit
Meine arbeit
Kontakt
Kontakt
Impressum
Impressum